Brotbackbuch Nr. 3 von Lutz Geißler und Monika Drax

34,90 

Produkt enthält: 1 Stk.

Lieferzeit: 3 – 5 Tage*

Vorrätig

Beschreibung

Das dritte Brotbackbuch von Lutz Geißler, welches er gemeinsam mit der Müllermeisterin Monika Drax verfasst hat, widmet sich ganz dem Thema Vollkorn und alte Getreidesorten.
Neben klassischem Weizen, Roggen und Dinkel kommen u.a. auch Emmer, Einkorn, Rotkornweizen, Gelbweizen, Waldstaudenroggen, Lichtkornroggen, Gerstenvollkornmehl und Ruchmehl in den Teig. Dabei reichen die Rezepte von Roggenschrotbrot und Weizenmischbrot über Baguettes, Ciabatta, Urkeimbrot und Pumpernickel bis hin zu Bagels, Naan, Pita, Dinkelbrezen und Schüttelbrot. Abgerundet wird das Ganze durch sieben glutenfreie Rezepte.

Der Aufbau des Buches gleicht dem der ersten beiden Brotbackbücher von Lutz Geißler: nach einer kurzen theoretischen Einführung folgen die zahlreichen, ausführlich beschriebenen Rezepte.
Die letzten 150 Seiten sind in diesem Fall gefüllt mit Wissen rund um alle Arten von Getreide, das Müllerhandwerk und die Verarbeitung.

Produktdetails:

  • Brotbackbuch Nr. 3 – Backen mit Vollkorn und alten Getreidesorten
  • Autoren: Lutz Geißler & Monika Drax
  • Gebundene Ausgabe
  • 69 Rezepte
  • 252 Seiten
  • 269 Farbfotos und 26 Zeichnungen
  • 1. Auflage 2017
  • ISBN: 978-3-8186-0006-8
  • Herausgeber: Verlag Eugen Ulmer

 


Dass Vollkorn-Brote wirklich jedem schmecken können, wenn sie gut gemacht sind, und alte Getreidesorten eine geschmackvolle Ergänzung zu Weizen, Dinkel und Roggen darstellen, das beweist Lutz Geißlers Brotbackbuch Nr. 3. Der Einfallsreichtum der beiden Autoren, mit dem sie dem oftmals etwas angestaubten Vollkornthema begegnen, fasziniert mich jedes Mal, wenn ich dieses ausgezeichnete Buch zur Hand nehme.

Matthias Huber, Gründer von LOCAVORE


Autoren

Lutz Geißler
2009 starte der Geologe aus dem Erzgebirge seinen Brotback-Blog als Freizeitausgleich – heute ist Lutz Geißler der wohl erfolgreichste und renommierteste Rezept-Autor für naturbelassene Brote im gesamten deutschsprachigen Raum. Wie kein anderer hat der Quereinsteiger die Hobby- und Profibäckerszene beeinflusst.
Vom Feinschmecker zurecht als „Brot-Perfektionist“ betitelt gibt er regelmäßig Brotbackkurse, berät und entwickelt Rezepte für Bäckereien sowie Gastonomiebetriebe. Er ist Bestseller-Autor von mittlerweile 11 Büchern über das Brotbacken mit mehr als 350.000 verkauften Exemplaren.
Nach wie vor veröffentlicht Lutz Geißler zudem regelmäßig neue Rezepte auf seinem Plötzblog .

Weitere Brotbackbücher von Lutz Geißler mit fundiertem Hintergrundwissen und gelingsicheren Rezepten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis findest du hier auf LOCAVORE.

Monika Drax
Die Müllermeisterin aus dem oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn ist Betreiberin der Drax Mühle in vierter Generation. Sie fördert seit Jahren den Anbau alter und seltener Getreidesorten in der Region.

Dazu passende Produkte

Ideale Ausstattung zum Brot backen zuhause für Einsteiger Holzsschliff-Gärkorb (Simperl) mit Rillenmuster, rund für 1000g Teig Kastenform 30x10cm Riess Emaille schwarz Brotbackbuch Nr. 1 - Grundlagen & Rezepte für ursprüngliches Brot Almbackbuch - Die besten Brotrezepte & -geschichten von der Kalchkendlalm Brotbackbuch Nr. 4 - Backen mit Sauerteig

Du hast eine Frage zum Produkt?


 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brotbackbuch Nr. 3 von Lutz Geißler und Monika Drax“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.