Brotbackbuch Nr. 1 von Lutz Geißler

29,90 

Produkt enthält: 1 Stk.

Lieferzeit: 3 – 5 Tage*

Vorrätig

Beschreibung

Das erste Brotbackbuch von Lutz Geißler gilt mittlerweile als unverzichtbares Standardwerk für jeden, der mit dem Brotbacken zu Hause beginnen möchte. Aber auch Hobbybäcker mit ersten Erfahrungen im Backen von eigenem Brot finden im Brotbackbuch Nr. 1 hilfreiche Tipps und ausgezeichnete, alltagstaugliche Rezepte für ursprüngliches Brot mit langer Teigführung und wenig Hefe.

Auf wenigen Seiten zu Beginn des Buchs erläutert der Autor das wichtigste Basiswissen für gutes, selbstgebackenes Brot. Es folgen einfache, gelingsichere Rezepte für erste Brote und Semmeln aus dem heimischen Ofen. Wer Rezepte wie das Landbrot, Körnerbrot, Toastbrot, Fladenbrot oder Kartoffelbrötchen gemeistert hat, findet in den Rezeptteilen für Brotbäcker mit etwas Übung und für Fortgeschrittene etwas anspruchsvollere. Neben verschiedenen Roggen- und Weizen-Mischbroten, die mit dem eigenen Natursauerteig gebacken werden, enthalten die zwei Kapitel u.a. Rezepte für original französisches Baguette,  Schwarzbrot, Laugenbrezen, Dinkelvollkornbrot und Milchbrötchen.

Abgerundet wird das Brotbackbuch Nr. 1 von Lutz Geißler durch 100 Seiten fundiertes Praxiswissen rund ums Brotbacken. Hier geht es um die Zutaten, hilfreiches Zubehör, die Teigführung, das Wirken, Backen und Lagern vom selbstgebackenen Brot.

Produktdetails:

  • Brotbackbuch Nr. 1 – Grundlagen & Rezepte für ursprüngliches Brot
  • Autor: Lutz Geißler
  • Gebundene Ausgabe
  • 41 Rezepte
  • 280 Seiten
  • 118 Farbfotos & 114 Zeichnungen
  • 4. Auflage 2018
  • ISBN: 978-3-8186-0527-8
  • Herausgeber: Verlag Eugen Ulmer

 


Mit diesem Buch habe auch ich vor vielen Jahren angefangen selber Brot zu backen. Nach mehreren ungenießbaren Versuchen mit weniger fundierten Rezepten habe ich fast jedes Rezept aus dem Brotbackbuch Nr. 1 nachgebacken und jedes Brot war ein Genuss. Wenn auch anfangs nicht immer so formschön wie im Buch.
Um gutes Brot zu Backen braucht man neben guten Zutaten – und verlässlichen Rezepten – zweifelsohne etwas Erfahrung, aber wer sich mit dem Thema Brotbacken ernsthaft beschäftigen will, der kommt um dieses ausgezeichnete Standardwerk von Lutz Geißler meiner Ansicht nach nicht herum.

Besonders gut gefällt mir an dem Buch der Praxisbezug und die Alltagstauglichkeit. Jeder kann direkt mit den ersten Rezepten anfangen, sich nach und nach steigern und bei Interesse mehr Hintergrundwissen sammeln.

Matthias Huber, Gründer von LOCAVORE


Autor

Lutz Geißler

2009 starte der Geologe aus dem Erzgebirge seinen Brotback-Blog als Freizeitausgleich – heute ist Lutz Geißler der wohl erfolgreichste und renommierteste Rezept-Autor für naturbelassene Brote im gesamten deutschsprachigen Raum. Wie kein anderer hat der Quereinsteiger die Hobby- und Profibäckerszene beeinflusst.
Vom Feinschmecker zurecht als „Brot-Perfektionist“ betitelt gibt er regelmäßig Brotbackkurse, berät und entwickelt Rezepte für Bäckereien sowie Gastonomiebetriebe. Er ist Bestseller-Autor von mittlerweile 11 Büchern über das Brotbacken mit mehr als 350.000 verkauften Exemplaren.
Nach wie vor veröffentlicht Lutz Geißler zudem regelmäßig neue Rezepte auf seinem Plötzblog  .

Weitere Brotbackbücher von Lutz Geißler mit fundiertem Hintergrundwissen und gelingsicheren Rezepten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis findest du hier auf LOCAVORE.

Dazu passende Produkte

Ideale Ausstattung zum Brot backen zuhause für Einsteiger Holzsschliff-Gärkorb (Simperl) mit Rillenmuster, rund für 1000g Teig Kastenform 30x10cm Riess Emaille schwarz Almbackbuch - Die besten Brotrezepte & -geschichten von der Kalchkendlalm Brotbackbuch Nr. 3 - Backen mit Vollkorn & alten Getreidesorten Brotbackbuch Nr. 4 - Backen mit Sauerteig

Du hast eine Frage zum Produkt?


 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brotbackbuch Nr. 1 von Lutz Geißler“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.